"Eine außergewöhnliche Pianistin, die mit virtuoser Brillanz und grenzenloser Energie ausgestattet ist, und eine Interpretationskraft, die sowohl intelligent als auch emotional empfindlich ist."

Norddeutsche Neueste Nachtrichten.

KLAVIERKONZERT

Mo. 28. Januar 2019, 19:00 Uhr

GÜLSIN ONAY

 

Rittersaal, Schloss Mannheim

 

Werke von Haydn, Bach, Mozart,

Saygun, Liszt, Chopin

 

KARTENVORVERKAUF

EINTRITTSPREISE │ ABENDKASSE

Eintrittskarten erhältlich

ab Anfang Dezember 2018

 

SCHLOSSKASSE

BAROCKSCHLOSS MANNHEIM

INFO-Telefon: +49(0)621/292 28 91

 

EINLASS und ABENDKASSE ab 18:00 Uhr

www.schloss-mannheim.de

 

VORVERKAUF: 15.00 € / Ermäßigte 10.00 €

EINLASS und ABENDKASSE: ab 18.00 Uhr

18.00 € / Ermäßigte 12.00 €

(Ermäßigungsberechtigt sind Schüler, Studenten und Rentner)

VERANSTALTER:

Türkisches Generalkonsulat Karlsruhe

in Kooperation

mit den Staatlichen Schlössern und Gärten Baden-Württemberg

Ein Klavierkonzert mit der Weltklasse-Pianistin Gülsin Onay findet am 28. Januar 2019, 19:00 Uhr im Barockschloss Mannheim- Rittersaal statt. Frau Onay interpretiert  Werke von Haydn, Bach, Mozart , Saygun, Liszt, Chopin. Die Pianistin gab im Laufe ihrer Karriere Konzerte in 80  Ländern aller Kontinente und zählt heute zu den bedeutendsten Interpreten unserer Zeit. Eine Künstlerin mit deutsch-türkischen Wurzeln.

GÜLSİN  ONAY

Gülsin Onay´s internationale Karriere umfasst 80 Länder auf allen Kontinenten, von Venezuela bis Ja-pan. Sie gab Konzerte in den großen Musikzentren wie dem Concertgebouw, der Berliner Philharmonie, dem Wiener Konzerthaus, der Wigmore Hall, der Nati-onal Gallery of Art und dem Miller Theatre. Onay trat als Solistin mit führenden Orchestern wie der Dresd-ner Staatskapelle, dem Philharmonia Orchestra, dem English Chamber Orchestra, dem Royal Philharmonic Orchestra, dem Japan Philharmonic Orchestra, dem St. Petersburg Philharmonic Orchestra, dem Tokyo Symphony Orchestra, dem Warschauer Philharmonic Orchestra und dem Vienna Symphony Orchestra auf. Zu den Dirigenten, mit denen sie aufgetreten ist, gehören Vladimir Ashkenazy, Erich Bergel, Jörg Faerber, Vla-dimir Fedoseyev, Neeme Järvi, Esa-Pekka Salonen, Jose Serebrier und Stanislaw Wislocki. Die in der Türkei ansässige türkische Staatskünstlerin, UNICEF Goodwill Ambassador, ist eine gefragte Künstlerin und bekannt für ihre einzigartigen und sinn-lichen Interpretationen von Chopin, Saygun und Rach-maninoff. Onay wurde 2007 mit der Verleihung einer staatlichen Medaille durch die polnische Nation ge-ehrt. Sie gilt auch weltweit als die beste Interpretin der Musik von A. Adnan Saygun.

“Duyarlı bir kesinliğe ve zekice bir parıltıya, en hassas şeyleri bile maharetli parmaklarına neredeyse gülümsercesine emanet etme yeteneğine sahip ve tutkulu bir sanatçı. Hayal gücü yüksek, mükemmel bir piyanist”

Peter Cosse

 

Gülsin Onay’ın uluslararası müzik kariyeri Arjan-tin’den Japonya’ya uzanan bir coğrafyada 5 kıta 80 ülkeyi kapsar. Bugüne kadar dünyanın belli başlı tüm müzik merkezlerinde dinleyicilerle buluşan sanatçının birlikte çaldığı şefler arasında Vladimir Ashkenazy, Erich Bergel, Michael Boder, Andrey Boreyko, Jorg Faerber, Vladimir Fedoseyev, Edward Gardner, Neeme Jarvi, Emmanuel Krivine, Ingo Metzmacher, Esa-Pekka Salonen, Jose Serebrier, Vassily Sinaisky, Stanislaw Wislocki ve Lothar Zagrosek sayılabilir. Rachmaninov yorumlarıyla müzik otoritelerinden büyük övgüler alan Gülsin Onay ayrıca, uluslararası alanda istisnai bir Chopin icracısı kabul edilmektedir. Polonya Hükümeti Gülsin Onay’ı Chopin yorumları nedeniyle Polonya Devlet Nişanı ile onurlandırmıştır. Kendisine 2.piyano konçertosunu ithaf eden hocası Saygun’un, dünya çapında en güçlü yorumcusu olarak tanımlanan Onay bestecinin eserlerini önemli orkest-ralar eşliğinde sayısız ülkede seslendirmiştir. Gülsin Onay’ın 20’yi aşkın albüm kaydı, yorum gücü yanında repertuar zenginliğini de yansıtır. 2004 yılından bu yana, Gümüşlük Klasik Müzik Festivalinin Sanat Danışmanlığını yapmaktadır.